Logotherapie & Existenzanalyse
Sinn finden

und Leben gestalten

Logotherapie eine Motivationstheorie- und Philosophie.

Diese spezielle Motivationstheorie- und Philosophie wurde durch den österreichischen Neurologen, Psychiater und Holocaust-Überlebenden Prof. Dr. phil. Viktor E. Frankl (1905-1997) entwickelt.

Das existenzielle Streben nach dem Sinn im Leben unter Berücksichtigung des Charakters steht im Mittelpunkt dieses Ansatzes.Er befähigt uns, dass wir uns selbst und bewusst aus Krisensituationen befreien können, um uns mit den negativen Einflüssen und Widrigkeiten des Lebens auseinandersetzen.

Liebe/r Interessent/in,

Können Sie sich charakterlich kurz und präzise beschreiben? Was ist für Sie Charakter? Sind Sie mit Ihrem Charakter voll zufrieden? Oder möchten Sie an sich, Ihrem Charakter noch arbeiten, ihn verbessern?

Wie nützlich ist der Charakter eigentlich für Ihren Lebensweg, für Ihren Erfolg, in Ihrem Berufsleben sowie in der Familie? Den „Goldenen Sinnfaden“ im Leben zu finden, wäre das eine Motivation für Sie? Jeden Menschen treibt etwas an. Könnte im Charakter der Schlüssel zum Erfolg sein? Antriebe sind: Motivation, Selbstwertgefühl, Lebensgefühl, Anbindung und Geliebt sein.

Von mir erfahren Sie, wie Sie sich selbst helfen können, die Krisen Ihres täglichen Lebens zu bewältigen. Sie lernen sich selbst und Ihren Charakter kennen, mit Hilfe einer Grundverhaltensanalyse.

Was hat jetzt der Charakter mit Logotherapie zu tun und was ist Logotherapie? Nun, logotherapeutisch Denken heißt: Ganzheitlich, allumfassend denken.

Logotherapie oder auch Coaching, befasst sich mit Sinn und Wertefindung. Sinn finden und Leben gestalten.
Das gelingt nur, wenn der Klient sich einem zu erfüllenden Sinn für sich selbst und der Welt zuwendet. Jedermann sollte einen „Goldenen Sinnfaden“ entwickeln! Haben Sie ein Ziel für sich vor Augen? Z.B. Gute Partnerschaft, Musizieren, Schlichten, technische Raffinessen entdecken, den richtigen Mitarbeiter finden, die richtige Arbeit finden die einem sinnvoll erscheint, das persönliche Burn-Out verhindern.

Wo es keinen Sinn gibt, wo Sinnwidrigkeit vorherrscht, wo man fest steckt, fällt man in ein „existenzielles Vakuum“. Es bedeutet: Es scheint so, als habe man keine Aufgabe. Es kann auch bedeuten: Man leidet an Über- oder Unterbelastung. Gelingt es das „existenzielles Vakuum“ zu beseitigen, indem positive Werte dem Menschen seinem Inneren Wert zugeführt werden, so beginnt der Klient sich „zu öffnen“. Mit Hilfe einer Existenzanalyse durchforschen wir Ihr persönliches Verantwortlichsein, und vielleicht entdecken Sie einen „neuen“ Sinn in Ihrem Leben!?

An Hand zweier Beispiele, die ich Ihnen nachfolgend aufzeige, werden Sie erkennen können, wie Charakter funktioniert, und wie Sie es für sich selbst nutzen können und werden.

Beispiel I: Harald Juhnke

Er hatte eine eigene Fernsehshow, spielte den Hauptmann von Köpenick, eine seiner Glanzrollen. Sie alle kennen das Lied: Barfuß oder Lackschuh. Er liebte die Show, Auftritte. Aber, er hatte ein Problem! Den Alkohol . Später wollte niemand mehr mit ihm arbeiten, zumal er auch dement wurde.

Alkoholabhängige sind einfach nicht zuverlässig und obendrein sind sie Lügner. Juhnke sagte in einem Interview: Ich liebe das Publikum, die Auftritte und den Applaus. Aber hinterher, in der Garderobe, hatte er Angst, er könnte es beim nächsten Mal nicht genauso gut machen. Er hatte Angst und es war bei seinem Können völlig unbegründet. Ein Leben lang sind seine Gefühle „Achterbahn“ mit ihm gefahren. Er war von ständiger Angst umgeben, beim nächsten Mal versagen zu können. Er starb am 01.04.2005 in einem Berliner Pflegeheim.

Jetzt stellt sich die Frage: Was für ein Charaktertyp war Harald Juhnke? Wie hätte er die Angst und den Alkohol in den „Griff“ bekommen können?

Beispiel II: Thomas Gottschalk

Der Name ist untrennbar verbunden mit Wetten dass? Die Show hat ihn bekannt gemacht und „untergehen“ lassen. Nach dem Ende von „Wetten dass?“ konnte er keinen großen Erfolg mehr erzielen. Über so viele Jahre verkörperte er den Glamour, den Lebemenschen. Man liebte seine Show. Natürlich hat er sich oft zum „Affen“ gemacht. - Auch in der Haribo Werbung bis Sommer 2015 - denn es ist ja im Fernsehen und nicht bei jemandem Zuhause. Dann passiert dieser Unfall in der Show, der junge Mann bleibt Querschnittgelähmt. Ein Desaster für Gottschalk, und er beendet die Show.

Liebe/r Interessent/in, was glauben Sie, ist der „wahre Grund“ für den Entschluss die Show zu beenden? Charakterangelegenheit? Was für ein Charaktertyp ist Gottschalk denn für Sie? Wissen Sie, was aus Samuel Koch geworden ist?

Charakterübersicht, deren Stärken und Schwächen

Jede „Schwäche“ ist auch gleichzeitig eine „Stärke“. Aus einer „Schwäche“ kann man sogar eine „Stärke“ machen! Und hätten die beiden Herren in dem Beispiel sich mit Ihren Stärken und Schwächen mehr auseinandergesetzt, sie wären nicht gescheitert.

Charakter kann man durchaus auch mit dem Wort „Schaltplan“ austauschen. In der gesamten Elektrik gibt es Schaltpläne, nach denen die verschiedenen Systeme funktionieren. Tritt ein Fehler auf schaltet sich das System ab und muss repariert werden. Trifft man aber die Entscheidung, nicht zu reparieren, bleibt das System für immer ausgeschaltet.

Wollen Sie wirklich Ihr System abgeschaltet lassen, wenn’s mal schief geht? Oder würden Sie es als Vorteil empfinden, sich auch mit der „Schattenseite“ des Lebens auseinander zu setzen? Sie erhalten Einblick in Ihrem Charakter, werden zu Ihrem eigenen Lehrer, und verwandeln wie von „Zauberhand Schwäche in Stärke“.

Kurzübersicht
Enneagramm-Typen

Was ist das Wichtigste für die Person:

  1. Perfektionismus (recht haben)
  2. Helfen (geben)
  3. Erfolg
  4. Anders sein (Idealismus)
  5. Wissen
  6. Sicherheit
  7. Abenteuer (Freude, Glück)
  8. Macht (Kontrolle)
  9. Harmonie (Ruhe)

Zum Beispiel: 8 muss sich an 2 orientieren, um sich weiter zu entwickeln.

Zum Nachdenken:

Schon in frühester Jugend oder später bekommen wir eine Offenbarung, was im Leben wir tun sollen, bzw. wollen! Mit welchem Auftrag wir ins Leben gekommen sind. Befindet man sich in einer Sinnkrise…, der berühmten Midlifecrisis, einem „existenziellem Vakuum“, oder kreisen die Gedanken immer um dasselbe Problem, so kann der Logotherapeut/Coach bestimmte verschüttete Talente entdecken helfen.

Der Coach - Herbert Rothland - zeigt Ihnen in einer Charakteranalyse, wozu Sie wirklich fähig sind und wo Sie Erfolg haben werden!

Nach der Erkenntnis von: Sören Kierkegaard, dänischer Philosoph 1813-1855:

Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.

In der Existenzanalyse

fragt man sich folgendes:

  1. Was ist mein Problem?
  2. Wo ist mein Freiraum?
  3. Welche Wahlmöglichkeiten habe ich?
  4. Eine Möglichkeit von den vielen ist die Sinnvollste…! Welche?

Wer zum Beispiel eine musische Begabung in die Wiege gelegt bekam, hat die Verantwortung ihr konstruktives entsprießen zu lassen. Wer eine gute Schulausbildung bekam, hat die Verantwortung diese breitgefächert einzusetzen. Wer Liebe und Güte von seinen Mitmenschen erfahren hat, ist aufgefordert diese Liebe und Güte intensiv weiterzugeben.

Ein erster Weg verborgene Talente aufzuspüren ist der Charakter. Ihr Charakter ist der „Rote Faden“ in Ihrem Leben!

Bildlich gesprochen ist Ihr Charakter das „Baumaterial“ mit dem Sie arbeiten können. Er gibt Aufschluss, wo Sie erfolgreich sein werden. Ihr geistiges „Ich“ hat die Möglichkeit und Aufgabe, aus dem Baumaterial, genannt Charakter, das Beste „Objekt“ oder Situation entstehen zu lassen.

Wenn ich weiß wer ich bin, dann weiß ich auch was zu tun ist!

Zur Erinnerung

oder (Unter vier Augen)

Das Weltbild der Logotherapie ist nicht nur ein optimistisches, sondern auch ein objektivistisches, indem man davon ausgeht, dass der Sinn nicht erfunden wird, sondern immer nur gefunden werden kann. Sinn ist immer schon vor dem Sein vorhanden. Frankl: Das Leben befragt uns!

Es gibt einen Grund, es ist kein Zufall, warum Sie das hier gerade lesen. Sie „müssen“ dem Leben antworten- kein anderer kann das.

Ich als Coach verhelfe Ihnen gerne dazu, ein paar „Aha“ Erlebnisse über sich selbst bekommen!

Melden Sie sich noch heute an, um Ihr „eigener Lehrer“ zu werden und die Kontrolle über Ihr Leben fest in der Hand zu übernehmen.

Anmelden / Kontakt

Herzlichst Ihr Coach,

Herbert Rothland